Die Verborgenen Lande Wiki
Advertisement
Die Verborgenen Lande Wiki
Schlüssel.jpg
ACHTUNG: NOCH NICHT VERÖFFENTLICHT!
Dieser Abschnitt enthält Informationen, die zwar geplant, aber noch nicht ausformuliert sind. Änderungen sind möglich.

Heinrich Eldags ist Diener am Hof des Fürsten Albert von Wengland.

Biografie

Vergangenheit

Zu einem nicht näher bekannten Zeitpunkt trat Heinrich Eldags in die Dienste des Fürsten von Wengland.

Ferdinand von Wengland (Chronik)

Weil Heinrich Eldags ein guter Reiter ist, sendet Fürstin Helene von Wengland ihn hinter der fürstlichen Kutsche her. Er soll Fürst Albert von Wengland, der auf dem Weg nach Paris ist, mitteilen, dass sein ältester Sohn und Thronfolger spurlos verschwunden ist.

Albert hat seinen Sohn Ferdinand aber schon gefunden - er ist als blinder Passagier im Gepäckabteil der Kutsche mitgereist, weil er unbedingt nach Paris will. Albert gibt Heinrich Eldags dies Information und schickt ihn nach Steinburg zurück, damit er Fürstin Helene über den Verbleib von Ferdinand in Kenntnis setzt.

Hinter den Kulissen

Heinrich Eldags ist ein Vorfahr von Markus Eldags, einem Freund von Tobias Simonson.

Advertisement