Advertisement

Wolf von Steinburg (Chronik)

Wolf von Steinburg.jpg

Wolf von Steinburg (Chronik) ist eine Geschichte von Gundula Wessel, die anhand der Lebensgeschichte von Wolf von Steinburg, dem Erbgrafen und späteren Fürsten des Fürstentums Wengland die Geschichte dieses Reiches im 17. Jh. beschreibt.

Inhalt

Der Prolog stellt einen Abriss der Ereignisse zwischen der Chronik von Ulrich von Wengland bis zum Ende des 16. Jh. dar, erklärt, dass Wengland und Wilzarien nach der großen Pestwelle Mitte des 14. Jh. stark entvölkert wurden und zwangsweise in das Heilige Römische Reich eingegliedert sowie in die einzelnen Provinzen aufgelöst wurden. Ferner wird der wachsende Gegensatz zwischen Katholiken und Protestanten nach der Reformation erwähnt.

1617 stellt sich bei Johann Terclaes von Tilly der jugendliche Wolf von Steinburg vor und bittet um Annahme als Page.

- weitere Bearbeitung folgt -

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.